Kategorien
Allgemein

Neuer Blog zum Thema HSV!

In diesem Blog soll künftig über alle Spiele, sowie über besondere Ereignisse berichtet werden.

Auf diesem Weg suchen wir auch Kommentatoren, die selber einmal einen Blog schreiben möchten. Bewerben könnt Ihr euch hier oder im Forum (www.ofcrautenhaie.de) durch rege Beteiligung, sowie herausragende Kommentare, in Form von Spielberichten oder Neuigkeiten rund um das Thema HSV. Selbstverständlich können dies auch kritische Meinungen sein, die Ihr vertretet. Achtet aber bitte dabei auf den gepflegten Umgangston, akzeptiert auch die Meinungen der Anderen, auch wenn sie noch so gegensätzlich sind.

Was wir allerdings nicht wollen, sind tägliche, gebetsmühlenartige Kommentare, die sich wiederholen. Legt Beispielsweise ein Thema im Forum an, indem Ihr auf bestimmte Dinge hinweist und diese kritisiert. Bleibt in diesem Thread und diskutiert dort ausschließlich über das gewählte Thema.

Nun könnte man 10 Themen gleichzeitig starten, die unterschiedliche Kritikthemen beinhalten. Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass ein gesundes Gleichgewicht im Vordergrund steht. Dies soll zum Beispiel heißen, dass wenn Du besondere „Dauerkritiken“ über einen Spieler bildest, solltest Du dass in einem eigenen Thema fortführen und nicht gebetsmühlenartig in jedem Deiner Kommentare verankern 😉 Um vorab diesem Thema gerecht zu werden, werden wir ein Hauptthema über Kritiken anlegen. In diesem könnt Ihr Unterthemen starten. Wir werden hierzu mehrere Beispiele anlegen, um dieses Vorgehen auf die Spur zu bringen.

Hier im Blog könnt Ihr natürlich auch eure Kommentare hinterlassen!

Wir behalten uns vor, bestimmte Beiträge, die in eine Richtung ausarten zu stoppen, indem wir darauf hinweisen. Tritt diesbezüglich keine Besserung ein, werden auch Beiträge gelöscht.

Ich persönlich bin mir sicher, dass jeder Gutgesinnte hier weiß, welche Art von Beiträgen ich meine.

Alleine dies war ein Grund, weswegen wir dieses Medium starteten.

Wir dulden hier keine Leute, deren Sinn und Zweck ausschließlich daraus besteht, eine negative Stimmung durch Provokationen hervorzurufen, die bestimmte Leute regelrecht stalken oder immer wieder auf eine negative Art und Weise angehen.

Wir beobachten das Geschehen eine Zeitlang, handelt es sich um kleine Sticheleien, drücken wir auch mal beide Augen zu, solange sich die angesprochene Person nicht belästigt fühlt, werden wir in dieser Hinsicht auch Toleranz zeigen.

Da wir berufstätig sind, können und wollen wir auch manchmal nicht ständig hier sein. So kann es unter Umständen auch passieren, dass sich sogenannte Trolle einschleichen, die vorgenanntes in die Tat umsetzen.

Hier sind wir auch auf eure Hilfe angewiesen. Blog und Forum werden wachsen, aber nur durch „EUCH“ soweit „IHR“ bereit seid, dieses geschehen zu lassen, so dass es in Einzelfällen durchaus passieren kann, dass ungewollte Dinge passieren. Meldet uns die Regelverstöße und wir korrigieren sie.

Im Forum wird jede Neuanmeldung überprüft. Jeder Neuling hat eine gewisse Bewährungszeit, in der er zeigen kann, was seine Absichten sind. Natürlich gibt es auch hier schwarze Schafe, die versuchen sich über einen längeren Zeitraum hier einzuschleichen. Ihr helft uns, wenn Ihr deren Auftritte im Auge behaltet. So habt ihr auch die Chance, selbst zu einem Moderator zu werden.

Ich wünsche ich euch viel Spaß und hoffe, dass Ihr uns helft, ein einzigartiges Medium der Gutgesinnten zu werden ;-).

Um es vorweg zu nehmen:

Gutgesinnt ist derjenige, der mithilft das ein gutes Medium entsteht oder dazu beiträgt, dass es besser wird! Hierbei spielt seine Meinung, oder die möglichen Meinungsverschiedenheiten mit seinen Diskussionspartner/n, keine Rolle.

Quelle HSK

Gruß HSK und NUR DER HSV!

PS: Willst Du Mitglied im Fanclub werden? Dies ist möglich, wenn wir Dich persönlich kennengelernt haben. Näheres wird euch von Rumpelstilzchen (Gründer und Präsident der OFC Rauten Haie) in einem gesonderten Thema erklärt.

12 Antworten auf „Neuer Blog zum Thema HSV!“

Asche auf mein Haupt 😭, nein ernsthaft, wie Du anhand der Kommentare lesen kannst, gab es im November eine Pause. Ich hatte bis Weihnachten so viel um die Ohren, dass ich hierfür keinen Nerv hatte. Es ging schleppend voran, auch weil ich das meiste (eigentlich fast alles) selbst erledigen musste.

Moin Moin aus Hamburg.

Bin ganz ehrlich, ob ich Dauer bleiben werde, ich weiß es noch nicht.
Immerhin bleibt mir ja nicht mehr so viel Lebenszeit, mit 73, diese Zeit verbringe ich doch sehr gerne mit Reisen.
Dass, das ist derzeit ja nun so wirklich nicht möglich.

Schau´n mer mal

Hallo Holger,
bleib dabei solange Du möchtest, für einen gelegentlichen Kommentar ist man nie zu alt.
Bitte entschuldige die umständliche Anmeldeprozedur Deines Accounts. In Deinem Fall wollte ich sichergehen, dass Dein Name nicht wie in Scholles neuem Blog für niedere Zwecke von irgendwelchen Idioten missbräuchlich eingesetzt wird.

Ich freue mich das Du dabei bist. Falls Du auch das Forum benutzen möchtest, erfordert das eine erneute Anmeldung, die ich aber ohne Nachfrage sofort freischalten werde, wenn ich Deine Adresse vom Blog lese.

Gruß HSK

Schreibe einen Kommentar